Amarena

Innovationsförderung

Logo_InnovationsfoerderungohneDatum für HP

Ziel dieser Förderung ist es, neue Modelle des Amateurtheaters und innovative Ansätze zu unterstützen und Theatergruppen zu motivieren, z. B. neue Kooperationsmodelle zu entwickeln oder künstlerische Experimente zu wagen. Bezuschusst werden zeitlich befristete Theater- und Tanzprojekte, die neue Praxis- und Aktionsformen im Amateurtheater erproben. Die Förderung, vom Bund Deutscher Amateurtheater e.V., soll die Entwicklung von Amateurtheatern hin zu innovativen Arbeitsweisen unter Berücksichtigung künstlerischer Gesichtspunkte unterstützen und so Entwicklungsimpulse setzen.

Schwerpunktthematik: Diversität und Vielfalt im Amateurtheater

Gesucht werden zeitlich befristete Theater-, Tanz und Performanceprojekte, die neue Praxis- und Aktionsformen im Amateurtheater erproben. Die Projekte sollen in ihrer lokalen Ausführung modellhaft für kreative und besondere Impulse im Amateurtheater stehen. Gefördert werden Projekte, die sich um ein diverses Miteinander in unserer Gesellschaft einsetzen. Die Projekte sollen die Vielfalt unserer Gesellschaft als Anstoß nehmen, um generationsübergreifendes Theater zu initiieren, besondere Zielgruppen anzusprechen, Theater an anderen Orten auszuprobieren, Kooperationsmodelle zu entwickeln oder künstlerische Experimente zu wagen. Dabei können sie sich mit den unterschiedlichsten Ebenen von Vielfalt/Diversität beschäftigen: Interkulturelle Begegnungen, Geschlecht, sexuelle Orientierung, Alter, religiöse Weltanschauungen, Teilhabe von  Menschen mit Handicap, Bildungshintergrund, Sozialstatus u.v.m. Auch projektbegleitende Forschungsarbeiten und Evaluationen zu Projekten innerhalb dieses Themenspektrums im Amateurtheater können im Rahmen dieses Projektfonds unterstützt werden.

Bewerbungsschluss: 11. Januar 2019
Projektzeitraum: 01. März – 31. Dezember 2019
Förderung: 3 Projekte mit je max.  5.000 Euro

 

download // Innovationsförderung-Ausschreibung

download // Innovationsförderung-einfache Sprache-Ausschreibung

download // Innovationsförderung-Projektantrag

download // Kosten-und Finanzierungsplan

download // Checkliste Antragstellung

download // Hinweise Antragstellung

download // Datenschutzhinweise Ausschreibungen

Navigation

*

Aktuelle Nachrichten

Stel­len­aus­schrei­bung Lan­des­ver­band Ama­teur­thea­ter Baden-Württemberg Pro­jekt­lei­tung und Pro­jek­tas­sis­tenz

Stel­len­aus­schrei­bung Lan­des­ver­band Ama­teur­thea­ter Baden-Württemberg Pro­jekt­lei­tung und Pro­jek­tas­sis­tenz

Der Lan­des­ver­band Ama­teur­thea­ter Baden-Württemberg e.V. (LABW) sucht zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt eine/n Pro­jekt­lei­tung Admi­nis­tra­ti­on (50%) sowie eine*n Pro­jek­tas­sis­tenz Finan­zen und Orga­ni­sa­ti­on (50%) zur Unter­stüt­zung des Pro­jek­tes Hei­mat­ka­ra­wa­ne – Wie klingt das Land heute?   Der Lan­des­ver­band Ama­teur­thea­ter …  mehr › …  mehr ›

Info & Kontakt:

Bund Deut­scher Ama­teur­thea­ter e.V.
Ulri­ke Strau­be
amarena – Deut­scher Ama­teur­thea­ter­preis
Inno­va­ti­ons­för­de­rung
Senio­ren­thea­ter
Lüt­zow­platz 9 // 10785 Berlin

Fon 030 263 98 59 - 17
Fax 030 263 98 59 - 19

straube@bdat.info
www.bdat.info

BDAT_logo

Förderer & weitere Partner: