Bun­des­frei­wil­li­gen­dienst

„Enga­giert im Ama­teur­thea­ter“

Sie haben Lust, sich für das Ama­teur­thea­ter, in einem Ver­band, bei einem Ver­ein oder für ein Pro­jekt zu enga­gie­ren und Ihre Kom­pe­ten­zen ein­zu­brin­gen und zu erwei­tern? Der BDAT ist unter dem Dach der Bun­des­ver­ei­ni­gung Kul­tu­rel­le Kinder- und Jugend­bil­dung (bkj) aner­kann­ter Trä­ger des Bun­des­frei­wil­li­gen­diens­tes Kul­tur und Bil­dung 27plus. Wir bera­ten die Ein­satz­stel­len (Mit­glieds­ver­bän­de, BDAT-Mitgliedsbühnen) und die Frei­wil­li­gen.
Grund­sätz­lich ist der BFD auch für Frei­wil­li­ge unter 27 Jah­ren offen. Aller­dings grei­fen dann ande­re Rege­lun­gen (nur Voll­zeit, mind. 25 Bil­dungs­ta­ge).

Der BDAT-Bundesfreiwilligendienst im Über­blick

*

BFD-Veranstaltungen

Info & Kontakt:

Bund Deutscher Amateurtheater e.V.
Sigrid Haase
Pädagogische Referentin und Koordinatorin Bundesfreiwilligendienst
Lützowplatz 9 // 10785 Berlin

Fon 030 263 98 59 -14
Fax 030 263 98 59 -19

haase@bdat.info
www.bdat.info

Förderer & weitere Partner: