Centre of Competence for Theatre (CCT)

Kooperationsvertrag

Am 27.10.2016 unterzeichnete der Präsident des Bundes Deutscher Amateurtheater e.V. (BDAT) Simon Isser im Schauspielhaus Leipzig für den BDAT den Kooperationsvertrag als assoziiertes Mitglied im Centre of Competence for Theatre (CCT) an der Fakultät für Geschichte, Kunst- und Orientwissenschaften der Universität Leipzig. Die Zusammenarbeit dient der gemeinsamen Erarbeitung und theoretischen wie praktischen Untersuchung des Amateurtheaters als künstlerischer und sozialer Praxis im nationalen wie internationalen Kontext sowie zum Austausch von Forschung und Lehre auf allen Gebieten des Theaters, wie der Dramaturgie und Regie, der Organisation und des Managements sowie allgemein künstlerischer und kulturpolitischer theaterbezogener Arbeit.

Die Partner beabsichtigen unter anderem in den nachfolgenden Bereichen zusammenzuarbeiten:

// Organisation und Durchführung von gemeinsamen Veranstaltungen im Rahmen der universitären Ausbildung (akademische Lehre), von Praktika für Studierende sowie der Aus-, Fort- und Weiterbildung beim BDAT.

// Planung und Durchführung von gemeinsamen Projekten und öffentlichen Veranstaltungen im Bereich theaterkultureller Bildung, Vermittlung von Wissenschaft und Kunst sowie des nachhaltigen Theorie-Praxis-Transfers, z.B. in Form von Diskussionsveranstaltungen und Workshops zu Festivals und Themenveranstaltungen des BDAT wie Theaterwelten oder einer Veranstaltungsreihe zum 125-jährigen Jubiläum des BDAT.

// Zusammenarbeit bei der Qualifikation des wissenschaftlichen Nachwuchses und von Praktikern des Theaters, u.a. in der gemeinsamen Entwicklung und Durchführung von Forschungsprojekten zum Amateurtheater als kultureller wie sozialer Praxis wie dem vom BMBF geförderten Forschungsprojekt „Fremde spielen. Amateurtheater als Medium informeller und non-formaler transkultureller Bildung“ (2017 – 2019).

Info & Kontakt:

Bund Deut­scher Ama­teur­thea­ter e.V.
Ste­phan Schnell
Bil­dungs­re­fe­rent / Refe­rent für Inter­na­tio­na­les
Lüt­zow­platz 9 // 10785 Berlin

Fon 030 - 263 985 9 -13
Fax 030 - 263 985 9 -19

schnell@bdat.info
www.bdat.info