Aktu­el­le Nach­rich­ten

„Land in Sicht!“ für Ama­teur­thea­ter in länd­li­chen Räu­men

„Land in Sicht!“ für Ama­teur­thea­ter in länd­li­chen Räu­men

Bund Deut­scher Ama­teur­thea­ter ver­gibt 130.000 Euro För­der­mit­tel // Berlin, 21. Janu­ar 2021 // Auf­trieb für Ama­teur­thea­ter in länd­li­chen Räu­men! In der zwei­ten Runde des Förder- & Netz­werk­pro­gramms für Ama­teur­thea­ter in länd­li­chen Räu­men „Land in Sicht!“ …  mehr › …  mehr ›

Der Film: Thea­ter­vi­rus vs. Coro­na­vi­rus

Der Film: Thea­ter­vi­rus vs. Coro­na­vi­rus

Thea­ter­päd­ago­gi­sches Agie­ren in Zei­ten der Pan­de­mie Pra­xis­tipps für Spielmacher*innen und Theaterpädagog*innen // Berlin, 14. Janu­ar 2021 // Der Lock­down geht hof­fent­lich bald vor­bei, aber mit dem Virus müs­sen wir wohl noch eini­ge Zeit leben. Das …  mehr › …  mehr ›

Das ändert sich 2021 für Ehren­amt und Ver­ei­ne

Das ändert sich 2021 für Ehren­amt und Ver­ei­ne

Neues Jahr, neues Glück. Zumin­dest im Bereich der steu­er­li­chen Rege­lun­gen für Ehren­amt und Ver­ei­ne ver­bes­sern sich hier schon ab 01. Janu­ar 2021 die Bedin­gun­gen in Deutsch­land. Erhö­hung Übungs­lei­ter­pau­scha­le und Ehren­amts­pau­scha­le: Der Übungs­lei­ter­frei­be­trag wird zum Jah­res­be­ginn …  mehr › …  mehr ›

Land in Sicht! für Ama­teur­thea­ter in länd­li­chen Räu­men

Land in Sicht! für Ama­teur­thea­ter in länd­li­chen Räu­men

BDAT star­tet zwei­te Runde für Förder- und Netz­werk­pro­gramm // Berlin, 07. Janu­ar 2021 // Mit Krea­ti­vi­tät, Enga­ge­ment und Enthu­si­as­mus aus dem Lock­down ins Thea­ter­le­ben! Das Förder- und Netz­werk­pro­gramm „Land in Sicht!“ gibt dabei finan­zi­el­le Hil­fe­stel­lung. …  mehr › …  mehr ›

Muplischu*21

Muplischu*21

Thema: „Es geht wie­der los!“ // Berlin, 18. Dezem­ber 2020 // Der Bund Deut­scher Ama­teur­thea­ter (BDAT) ver­an­stal­tet vom 13.-16. Mai 2021 mit sei­nem Bun­des­ar­beits­kreis „Kinder- und Jugend­thea­ter“ die 45. Multiplikator*innenschulung in der Jugend­her­ber­ge Wetz­lar mit …  mehr › …  mehr ›

Künst­ler­so­zi­al­ab­ga­be 2021 bleibt sta­bil // BDAT setzt AV fort

Künst­ler­so­zi­al­ab­ga­be 2021 bleibt sta­bil // BDAT setzt AV fort

// Berlin, 28. Novem­ber 2020 // Unter­neh­men, die künst­le­ri­sche oder publi­zis­ti­sche Leis­tun­gen in Anspruch neh­men und ver­wer­ten, müs­sen unter bestimm­ten Vor­aus­set­zun­gen die Künst­ler­so­zi­al­ab­ga­be bezah­len. Aktu­ell beträgt der Abga­ben­satz 4,2 Pro­zent. Zum 1. Janu­ar 2021 soll­te …  mehr › …  mehr ›

Auf­ar­bei­tung der säch­si­schen Ama­teur­thea­ter­ge­schich­te

Auf­ar­bei­tung der säch­si­schen Ama­teur­thea­ter­ge­schich­te

Karl Uwe Baum erhielt För­der­preis für Hei­mat­for­schung // Berlin, Dres­den, 25. Novem­ber 2020 // Im Novem­ber wurde Karl Uwe Baum mit dem Säch­si­schen För­der­preis für die Erstel­lung und Pfle­ge der Inter­net­sei­te zur Geschich­te des säch­si­schen …  mehr › …  mehr ›

Neues Infek­ti­ons­schutz­ge­setz // Bedeu­tung der Kunst­frei­heit her­vor­ge­ho­ben

Neues Infek­ti­ons­schutz­ge­setz // Bedeu­tung der Kunst­frei­heit her­vor­ge­ho­ben

// Berlin, 19. Novem­ber 2020 // Ges­tern tra­fen der Deut­sche Bun­des­tag und der Bun­des­rat mit der Ver­ab­schie­dung des Infek­ti­ons­schutz­ge­set­zes eine wich­ti­ge Ent­schei­dung für den Kul­tur­be­reich. Bun­des­prä­si­dent Stein­mei­er unter­zeich­ne­te das Gesetz noch am glei­chen Abend. Der …  mehr › …  mehr ›

„Lock­down light“ – State­ment zur aktu­el­len Situa­ti­on und zum lang­fris­ti­gen Erhalt der Ama­teur­thea­ter

„Lock­down light“ – State­ment zur aktu­el­len Situa­ti­on und zum lang­fris­ti­gen Erhalt der Ama­teur­thea­ter

// Berlin, 05. Novem­ber 2020 // Der Vor­hang zu, die Tore weit geschlos­sen: was in bis­he­ri­gen Jah­ren stets eine Hoch­sai­son der Spiel­zeit war, bleibt in die­sem Novem­ber Leer­stel­le. Auch die über 2.500 Ama­teur­thea­ter müs­sen alle …  mehr › …  mehr ›

Ver­län­ge­rung der Rege­lun­gen zur vir­tu­el­len Haupt­ver­samm­lung bis Ende 2021 tritt in Kraft

Ver­län­ge­rung der Rege­lun­gen zur vir­tu­el­len Haupt­ver­samm­lung bis Ende 2021 tritt in Kraft

Die Ver­ord­nung zur Ver­län­ge­rung von Maß­nah­men im Gesellschafts-, Genossenschafts-, Vereins- und Stif­tungs­recht zur Bekämp­fung der Aus­wir­kun­gen der COVID-19-Pandemie wurde im Bun­des­ge­setz­blatt ver­öf­fent­licht und tritt am 29. Okto­ber 2020 in Kraft. Die Ver­län­ge­rung des Geset­zes bedeu­tet, …  mehr › …  mehr ›

Aus­schrei­bung „Land in Sicht!“

Aus­schrei­bung „Land in Sicht!“

LAND IN SICHT! Förder- & Netz­werk­pro­gramm für Ama­teur­thea­ter in länd­li­chen Räu­men Ab sofort schreibt der BDAT erneut die För­de­rung für Struktur- und Hand­lungs­räu­me für den Zeit­raum 15. Janu­ar 2021 bis 31. Okto­ber 2021 aus. Hier­für …  mehr › …  mehr ›

Neues För­der­pro­gramm #Take­Ac­tion

Neues För­der­pro­gramm #Take­Ac­tion

#Take­Ac­tion för­dert Zusam­men­ar­beit zwi­schen Ama­teur­thea­tern und pro­fes­sio­nel­len Künstler*innen „Das neue För­der­pro­gramm, bei dem der Bund Deut­scher Ama­teur­thea­ter mit dem Fonds Dar­stel­len­de Küns­te in einer För­der­spar­te eng zusam­men­ar­bei­tet, ist ein wich­ti­ges und not­wen­di­ges Zei­chen, das die …  mehr › …  mehr ›

30 jäh­ri­ger Thü­rin­ger Thea­ter­ver­band prä­sen­tiert Fes­ti­val

30 jäh­ri­ger Thü­rin­ger Thea­ter­ver­band prä­sen­tiert Fes­ti­val

„AVANT ART FES­TI­VAL BEEIN­DRUCKT 2020 IM ONLINE-FORMAT Der Thü­rin­ger Thea­ter­ver­band hat im Jubi­lä­ums­jahr sei­nes 30jährigen Bestehens die fünf­te Auf­la­ge des „Avant Art Fes­ti­vals“ in den vir­tu­el­len Raum ver­legt. Die Fes­ti­val­bi­en­na­le fand vom 23 bis 25. …  mehr › …  mehr ›

Jetzt bewer­ben! amarena Inno­va­ti­ons­för­de­rung 2021

Jetzt bewer­ben! amarena Inno­va­ti­ons­för­de­rung 2021

Zum zwei­ten Mal setzt der Bund Deut­scher Ama­teur­thea­ter e.V. (BDAT) mit der sechs­ten amarena Inno­va­ti­ons­för­de­rung einen För­der­schwer­punkt. Ganz gezielt sol­len die Gewer­ke und zwar die Aus­stat­tun­gen (Kostüm- und Büh­nen­bild, Maske sowie Film, Licht & Ton) …  mehr › …  mehr ›

GEMA Infos I + II: neuer Tarif Sprech­thea­ter / Erstat­tung für corona-Schließungen

GEMA Infos I + II: neuer Tarif Sprech­thea­ter / Erstat­tung für corona-Schließungen

GEMA Info I: neuer Tarif Sprech­thea­ter BM Seit dem 1. Sep­tem­ber gilt für Auf­füh­run­gen des Sprech­thea­ters der angepaß­te Tarif „BM“ – Büh­nen­wer­ke des Sprech­thea­ters. Laut Infor­ma­ti­on der GEMA, mit der der BDAT einen Rah­men­ver­trag für …  mehr › …  mehr ›

Pla­nungs­an­mel­dung ISA/ ISI 2021

Die­ses Jahr brach­te eine große Her­aus­for­de­rung für uns alle. Eini­ge Pro­jek­te muss­ten abge­sagt wer­den, ande­re wur­den auf unbe­stimm­te Zeit ver­scho­ben. Die neue AHA-Realität wird uns sicher­lich noch eini­ge Zeit beglei­ten. Den­noch geht das Leben wei­ter …  mehr › …  mehr ›

För­der­pro­gramm „Enga­ge­ment för­dern. Ehren­amt stär­ken. Gemein­sam wir­ken.“

Die 2020 gegrün­de­te Deut­sche Stif­tung für Enga­ge­ment und Ehren­amt legt ihr ers­tes För­der­pro­gramm auf, um gemein­nüt­zi­ge Orga­ni­sa­tio­nen, Enga­ge­ment und Ehren­amt in der Corona-Pandemie zu unter­stüt­zen. För­der­schwer­punk­te Das För­der­pro­gramm besteht aus drei Schwer­punkt­the­men, es ist grund­sätz­lich …  mehr › …  mehr ›

Star­ke Reso­nanz auf Digi­ta­les Fes­ti­val amarena 2020

Star­ke Reso­nanz auf Digi­ta­les Fes­ti­val amarena 2020

Mehr als 3.500 Stim­men für Publi­kums­preis in der Kate­go­rie „Thea­ter ist Leben!“ // Berlin, 12. Sep­tem­ber 2020 // Nach drei Tagen fand das erste digi­ta­le Thea­ter­fes­ti­val des Bund Deut­scher Ama­teur­thea­ter (BDAT) am Sams­tag, den 12. …  mehr › …  mehr ›

Das Archiv ist das Gedächt­nis der Kul­tur

Das Archiv ist das Gedächt­nis der Kul­tur

// 26. August 2020 // Seit sie­ben Jah­ren ist Reet Schmidt beim BDAT für das Archiv und die Biblio­thek ver­ant­wort­lich. In einem aus­führ­li­chen Inter­view gibt sie Cari­na Ibsch, die beim BDAT ihr Prak­ti­kum in der …  mehr › …  mehr ›

KULTUR.GEMEINSCHAFTEN – För­der­pro­gramm für neue digi­ta­le Ange­bo­te

KULTUR.GEMEINSCHAFTEN – För­der­pro­gramm für neue digi­ta­le Ange­bo­te

Mit dem För­der­pro­gramm KULTUR.GEMEINSCHAFTEN wol­len Kul­tur­staats­mi­nis­te­rin Moni­ka Grüt­ters und die Kul­tur­stif­tung der Län­der (KSL) die Digi­ta­li­sie­rung im Bereich der Kul­tur wei­ter vor­an­brin­gen. Klei­ne­re, auch ehren­amt­lich geführ­te Kul­tur­ein­rich­tun­gen und Pro­jekt­trä­ger wer­den bei der Ent­wick­lung digi­ta­ler Ange­bo­te …  mehr › …  mehr ›