Veranstaltungstipp

2225Sep // 22
Festival

Deut­scher Ama­teur­thea­ter­preis amarena 2022

Der Bund Deut­scher Ama­teur­thea­ter e.V. (BDAT) schreibt 2022 zum sieb­ten Mal einen bun­des­wei­ten dotier­ten Preis für fol­gen­de Kate­go­rien aus:

• Dar­stel­len­de Künste
• Dar­stel­len­de Küns­te mit Kin­dern und/oder Jugendlichen
• Dar­stel­len­de Küns­te mit Senior*innen
• Dar­stel­len­de Küns­te in Zei­ten der Pandemie
• #wir­wer­den­wie­der – Wir­ken eines Ama­teur­thea­ters in Zei­ten der Pandemie

Zudem wird durch den Ver­ein Thea­ter­le­ben e. V. ein Son­der­preis ausgelobt:

• #con­nect – Ama­teur­thea­ter verbindet!

Schwie­ri­ge Zei­ten füh­ren zu neuem Kon­zept und einer Erwei­te­rung der Perspektiven
auf das Amateurtheater!

Ziel der Preis­ver­ga­be ist es, die hohe Qua­li­tät und die viel­fäl­ti­ge Schaf­fens­kraft des Ama­teur­thea­ters der Öffent­lich­keit vor­zu­stel­len und über die künst­le­ri­sche Arbeit den gesell­schaft­li­chen Dis­kurs anzu­re­gen. Es wer­den ins­ge­samt 10.000 € an Preis­geld vergeben.

In die­sem Jahr sind erst­mals alle For­men der Dar­stel­len­den Küns­te in den Ein­zel­ka­te­go­rien ange­spro­chen. Mög­li­che For­men und For­ma­te der Insze­nie­run­gen in allen Kate­go­rien: Schau­spiel (Sprech­thea­ter, u. a. Komö­die und Drama), Musik­thea­ter (Musi­cal, Oper, Sing­spiel usw.), Tanz sowie Klein­kunst (Figu­ren­thea­ter, Kaba­rett, Impro­vi­sa­ti­on usw.) oder Kon­zept­kunst (Per­for­mance, Hap­pe­ning usw.).

Im Jahr 2022 wird das Fes­ti­val erst­mals dezen­tral an ver­schie­de­nen Orten im Bun­des­ge­biet statt­fin­den. Koope­rie­ren­de BDAT-Mitgliedsbühnen wer­den die Sieger*innen aus den Kate­go­rien will­kom­men hei­ßen. Die Preis­in­sze­nie­run­gen fin­den also an ver­schie­de­nen Orten in Deutsch­land ein neues Publi­kum. Ein digi­ta­les Kon­zept ver­bin­det die Fes­ti­val­or­te und ermög­licht einen über­re­gio­na­len Aus­tausch der aus­ge­zeich­ne­ten Amateurtheater.

Der Ver­ein Thea­ter­le­ben e. V. stif­tet einen mit 2.000 € dotier­ten Son­der­preis, der zeit­gleich mit dem Deut­schen Ama­teur­thea­ter­preis amarena ver­ge­ben wird. Grup­pen kön­nen sich auf die­sen Preis im glei­chen Rah­men wie bei amarena bewerben.

‹‹ zurück

Info & Kontakt:

Bund Deutscher Amateurtheater e. V.
Melvin Neumann
amarena – Deutscher Amateurtheaterpreis
Innovationsförderung
Senior*innentheater
Lützowplatz 9 // 10785 Berlin

Fon 030 263 98 59 - 17
Fax 030 263 98 59 - 19

neumann@bdat.info
www.bdat.info

BDAT_logo

Kooperationspartner:

Förderer & weitere Partner: