Veranstaltungstipp

1417Mai // 20
Festival, Stuttgart

Ama­fest, 2. Inter­na­tio­na­les Ama­teur­thea­ter­fes­ti­val

„Zusam­men für die Zukunft“ ist das Motto des zwei­ten Inter­na­tio­na­len Ama­teur­thea­ter Fes­ti­vals in Stutt­gart (AMA­FEST). Das Ziel des Fes­ti­vals ist eine Platt­form für die Begeg­nun­gen der nicht pro­fes­sio­nel­len Theater­ensembles aus aller Welt zu schaf­fen, um neue Erfah­run­gen zu sam­meln, Netz­wer­ke auf­zu­bau­en, Aus­tausch von Thea­ter­er­fah­run­gen zwi­schen den ver­schie­de­nen Kul­tu­ren zu för­dern. Alle Mit­wir­ken­den tre­ten in ihrer Lan­des­spra­che auf. Die Zuschauer/innen erhal­ten vor jeder Auf­füh­rung eine kurze Ein­füh­rung in den Inhalt des Stü­ckes.

Das Fes­ti­val wird von dem THAG THEA­TER und Thea­ter am Olgaeck e.V. orga­ni­siert. Erwünscht sind klei­ne Grup­pen mit kur­zen Stü­cken. Beson­ders wer­den wir uns über Migranten­TheaterGruppen aus Deutsch­land freu­en.
Für die Bewer­bung erbit­ten wir Fotos und Video, sowie Beschrei­bung der Grup­pe und des Stü­ckes.
Anmel­de­schluß für Bewer­bun­gen 31. Janu­ar 2020

http://www.theateramolgaeck.de/

‹‹ zurück