Veranstaltungstipp

1620Mai // 21
Fortbildung, Lingen (Niedersachsen)

31. Euro­päi­sches Senior*innentheater-Forum des BDAT

31. Euro­päi­sches Senior*innentheater-Forum des BDAT

zum ers­ten Mal fin­det das ESTF zwei Mal im Jahr 2021 statt. Zuerst in Lin­gen (Nie­der­sach­sen) vom 16. bis 20. Mai 2021 dür­fen sich akti­ve Spie­le­rin­nen und Spie­ler sowie Fach­kräf­te der Spiel­lei­tung und Thea­ter­päd­ago­gik auf viel ver­spre­chen­de Kurse mit renom­mier­ten Referent*innen freu­en. Das zwei­te Mal wird das ESTF im Okto­ber in Vier­zehn­hei­li­gen (Bay­ern) statt­fin­den.

Kurs­an­ge­bot für Mai 2021 in Lin­gen:

  • Per­spek­tiv­wech­sel // Hülya Karci
  • Zeit­ge­nös­si­sches Thea­ter – Thea­ter als Kunst des Gegen­wär­ti­gen // Chris­to­pher Hus­tert
  • Wo beginnt der Tanz? // Bar­ba­ra Cleff

Zeit­raum: 16. – 20. Mai 2021

Ver­an­stal­tungs­ort: Ludwig-Windthorst-Haus in Lin­gen

Kos­ten:

Für BDAT-Mitgliedsbühnen:    240,- € im Dop­pel­zim­mer / 270,- € im Ein­zel­zim­mer

Für Nicht­mit­glieds­büh­nen:       270,- € im Dop­pel­zim­mer / 300,- € im Ein­zel­zim­mer

Dop­pel­zim­mer kön­nen nur noch für Per­so­nen eines Haus­hal­tes gebucht wer­den!

Anmel­de­schluss: 18. Janu­ar 2021

Mehr Infor­ma­tio­nen ent­neh­men Sie hier.

‹‹ zurück