>> für­ein­an­der. für mehr Enga­ge­ment in Theater-vereinen

Förder- und Teil­ha­be­pro­gramm star­tet beim BDAT

Ande­re Men­schen für die eige­ne Ver­eins­ar­beit inter­es­sie­ren und als Mit­glie­der gewin­nen? Vie­len Vor­stän­den von Ama­teur­thea­tern liegt diese Zukunfts­auf­ga­be am Her­zen. Ein Teil­ha­be­pro­gramm des Bun­des­fa­mi­li­en­mi­nis­te­ri­ums soll den „Sprung ins Unge­wis­se“ für neue Enga­gier­te jetzt erleich­tern und finan­zi­ell unter­stüt­zen.

>> für­ein­an­der. Chan­cen­part­ner­schaf­ten ermög­licht es Ama­teur­thea­ter­ver­ei­nen, Men­schen aller Alters­stu­fen zu begeis­tern. So wer­den Thea­ter­ver­ei­ne bun­ter und zugäng­lich auch für Men­schen, die bis­her kaum die Mög­lich­kei­ten dazu hat­ten sich im Kul­tur­be­reich ehren­amt­lich zu ent­fal­ten.

Unter­stützt wird das Pro­jekt durch das Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Fami­lie, Senio­ren, Frau­en und Jugend (BMFS­FJ) im Rah­men des Bun­des­pro­gram­mes „Men­schen stär­ken Men­schen“. Pro­jekt­trä­ger ist die BKJ (Bun­des­ver­ei­ni­gung für kul­tu­rel­le Kinder- und Jugend­bil­dung). Inter­es­sier­te Ver­ei­ne kön­nen Part­ner­schaf­ten über den BDAT bean­tra­gen.

Mehr Infor­ma­tio­nen:

down­load pdf//Info Partnerschaften
down­load pdf//Partnerschaftsvereinbarung
down­load pdf//Qualitätsstandards
down­load pdf//Dokumentation

Info & Kontakt:

Bund Deutscher Amateurtheater e.V.
Irene Ostertag
Geschäftsführung
Lützowplatz 9 // 10785 Berlin

Fon 030 263 985 9 -12
Fax 030 263 985 9 -19

ostertag@bdat.info
www.bdat.info

Förderer & weitere Partner: