Aktuelle Nachricht

ZUKUNFTS­MUT DSEE-Programm für Enga­ge­ment vor Ort für Kin­der, Jugend­li­che und Familien

Berlin 23.08.2021 // Gera­de Kin­der und Jugend­li­che haben in der Zeit der Corona-Pandemie wahre Größe gezeigt. Sie haben auf Frei­zeit­ak­ti­vi­tä­ten in ihren Ver­ei­nen ver­zich­tet, den Kon­takt zu Gleich­alt­ri­gen in den digi­ta­len Raum ver­la­gert und Geduld und Ver­ständ­nis für die pan­de­mie­be­ding­ten Ein­schrän­kun­gen gezeigt. Jetzt heißt es Danke sagen, Zuver­sicht geben und Neues ermöglichen.

Mit dem Pro­gramm Zukunfts­MUT unter­stützt die Deut­sche Stif­tung für Enga­ge­ment und Ehren­amt kon­kret vor Ort. Geför­dert wer­den Pro­jek­te für junge Men­schen in struk­tur­schwa­chen und länd­li­chen Räu­men, inno­va­ti­ve Bildungs-, Gesundheits-, Lern- und Frei­zeit­an­ge­bo­te sowie die Ver­brei­tung sozia­ler Inno­va­tio­nen für Kin­der, Jugend­li­che sowie deren Familien.

Der Stif­tung ste­hen hier­für zusätz­li­che 30 Mil­lio­nen Euro für die Jahre 2021 und 2022 aus dem Akti­ons­pro­gramm der Bun­des­re­gie­rung „Auf­ho­len nach Coro­na“ zur Ver­fü­gung. Die Mit­tel sol­len bis Ende 2022 an gemein­nüt­zi­ge, vor­ran­gig ehren­amt­lich getra­ge­ne, Orga­ni­sa­tio­nen aus­ge­schüt­tet werden.

 

Mehr Infor­ma­tio­nen: Zukunfts­MUT – Deut­sche Stif­tung für Enga­ge­ment und Ehren­amt (deutsche-stiftung-engagement-und-ehrenamt.de)