Aktuelle Nachricht

Thea­ter in länd­li­chen Räu­men: För­de­rung, Ver­net­zung und Digi­ta­li­tät

// Berlin, 06. Febru­ar 2020 //

Bund Deut­scher Ama­teur­thea­ter star­tet das Online-Portal „Land­luft 2.0“

Logo zum Projekt Landluft 2.0

Herz­lich will­kom­men heißt es ab sofort auf der Web­site www.landluftzweipunktnull.de. In Koope­ra­ti­on mit fünf sei­ner Lan­des­ver­bän­de star­te­te der Bund Deut­scher Ama­teur­thea­ter (BDAT) in die­sem Jahr das Modell­pro­jekt „Land­luft 2.0 – Ver­net­zungs­pro­jekt mit inno­va­ti­ven Impul­sen für Ama­teur­thea­ter­büh­nen im länd­li­chen Raum“. Betei­ligt sind Baden-Württemberg, Bay­ern, Bran­den­burg, Hes­sen und Mecklenburg-Vorpommern.

Ziel des Pro­jekts ist es, die kul­tu­rel­le Viel­falt des Ama­teur­thea­ters auf dem Land her­vor­zu­he­ben, eine Ver­bes­se­rung des regio­na­len wie über­re­gio­na­len Aus­tau­sches zu errei­chen und wei­te­re Impul­se für inno­va­ti­ve Thea­ter­for­ma­te mit allen Men­schen in länd­li­chen Regio­nen Deutsch­lands zu geben. Dabei sol­len die The­men und Her­aus­for­de­run­gen der in der länd­li­chen Regi­on leben­den Men­schen im Vor­der­grund ste­hen. Mit jeweils 2.000 Euro wer­den ab Febru­ar 2020 zunächst neun Pro­jek­te vom BDAT geför­dert, in einem zwei­ten Durch­lauf ab Okto­ber 2020 dann wei­te­re 11.

Für den ers­ten För­der­durch­lauf wur­den aus­ge­wählt: Kie­fe­rer Pup­pen­thea­ter (Kie­fers­fel­den, Bay­ern), Thea­ter­ate­lier der Alten Flei­sche­rei (Kirch­mö­ser, Bran­den­burg), Schloss­thea­ter Lan­din (Lan­din, Bran­den­burg), U100 (Loitz, Mecklenburg-Vorpommern), Thea­ter­grup­pe Mei­ers­berg (Mei­ers­berg, Meck­len­burg Vor­pom­mern), Thespis-Karren (Oders­hau­sen, Hes­sen), Thea­ter­werk­statt Schram­berg (Baden-Württemberg), Kopfnuss-Theater (Speins­hart, Bay­ern), Inter­kul­tu­rel­le Ama­teur­thea­ter­ver­ei­ni­gung (Weins­berg, Baden-Württemberg). Auf der Pro­jek­te­web­site wer­den die Thea­ter­grup­pen und ihre Pro­jek­te vor­ge­stellt.

Ein Online-Austauschforum für Impul­se, Fra­gen und zur wei­te­ren Ver­net­zung ist ein­ge­rich­tet. Ange­spro­chen sind nicht nur die Betei­lig­ten, son­dern auch Men­schen, die sich für Thea­ter in länd­li­chen Räu­men inter­es­sie­ren. Schau­en Sie rein, seien Sie dabei, machen Sie mit! Mehr unter: www.landluftzweipunktnull.de

Das Pro­jekt wird geför­dert aus dem Bun­des­pro­gramm Länd­li­che End­wick­lung (BULE) durch das Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Ernäh­rung und Land­wirt­schaft. Bezu­schusst wird das Pro­jekt zudem durch die betei­lig­ten Mit­glieds­ver­bän­de des BDAT.

Info & Kontakt:

Bund Deutscher Amateurtheater e. V.
Alexandra Riedel
Projektkoordination "Landluft 2.0"
Lützowplatz 9 // 10785 Berlin

Fon 030 2639859-28

riedel@bdat.info
www.bdat.info

Förderer & weitere Partner: