Aktuelle Nachricht

Peter M. Wolko mit Bun­des­ver­dienst­kreuz aus­ge­zeich­net

PeterMWolko_c_TheaterdieSpur

Foto Thea­ter die Spur

// 03. August 2018

Am 19. Juli über­reich­te Ober­bür­ger­meis­ter Dr. Frank Men­trup im Palais Solms in Karls­ru­he dem Grün­der und Lei­ter des Thea­ters „Die Spur“ Peter M. Wolko das ihm vom Bun­des­prä­si­den­ten ver­lie­he­ne Bun­des­ver­dienst­kreuz. Einen „ganz außer­ge­wöhn­li­chen Anlass“ nann­te der Rat­haus­chef das beson­de­re Ereig­nis im Leben des Thea­ter­ma­chers, der weit mehr getan habe, als eine Rolle ein­zu­neh­men und mein­te damit aus­drück­li­ch nicht des­sen Auf­trit­te auf der Bühne als Schau­spie­ler. Denn Wolko war und ist auch Thea­ter­lei­ter, Regis­seur, Dra­ma­turg, Thea­ter­päd­ago­ge, Autor und Büh­nen­bild­ner.

BDAT-Präsident Simon Isser über­mit­tel­te dem Thea­ter­ma­cher aus Pas­si­on, der bereits 2011 die Ehren­me­dail­le des BDAT erhielt, seine herz­li­chen Glück­wün­sche zu die­ser beson­de­ren Aus­zeich­nung – auch im Namen des gesam­ten Prä­si­di­ums.


Mehr dazu hier:
http://theaterdiespur.de/