Aktuelle Nachricht

Bun­des­ver­dienst­kreuz für Norbert Rader­ma­cher

// Lin­gen, 27. Okto­ber 2019 //

Mit dem Bun­des­ver­dienst­kreuz 1. Klas­se wurde heute der Ehren­prä­si­dent des BDAT Norbert Rader­ma­cher geehrt. Der Ober­bür­ger­meis­ter der Stadt Lin­gen (Ems) Die­ter Krone über­reich­te die hohe Aus­zeich­nung, die von Bun­des­prä­si­dent Frank-Walter Stein­mei­er ver­lie­hen wurde. Der Ober­bür­ger­meis­ter wür­dig­te Norbert Rader­ma­cher als Pio­nier der Thea­ter­päd­ago­gik. Ihm sei das Thea­ter­päd­ago­gi­sche Zen­trum, der Cam­pus Lin­gen mit dem Stu­di­en­gang Thea­ter­päd­ago­gik, das Welt-Kindertheater-Fest, Arts by Child­ren und das Euro­päi­sche Thea­ter­haus zu ver­dan­ken.  Auch für seine ehren­amt­li­che Arbeit beim Bund Deut­scher Ama­teur­thea­ter sei ihm zu dan­ken.

Zu den Gra­tu­lan­ten zähl­ten u. a. BDAT-Präsident Simon Isser (Foto links) und der Lei­ter des TPZ Lin­gen und BDAT-Vizepräsident Nils Hanraets (rechts). Ein herz­li­ches Dan­ke­schön und Glück­wün­sche gehen auch von der BDAT-Geschäftsstelle an Norbert Rader­ma­cher.

Mehr zu dem Tag schreibt die NOZ hier:
» www.noz.de