Aktuelle Nachricht

BDAT-Schwerpunktthema 2021

Diver­si­tät // Ras­sis­mus und Geschlechtergerechtigkeit

// Berlin, 13. August 2021 //

Die Debat­te zu Diver­si­tät ist in Kunst, Kul­tur, Poli­tik und Gesell­schaft in vol­lem Gange. Als Thea­ter­ver­band möch­ten wir uns dazu ein­brin­gen und mit unse­ren Mit­glieds­ver­bän­den und Mit­glieds­büh­nen in den Aus­tausch kommen.

Anders als unser Jah­res­the­ma 2020 „Dar­stel­len­de Küns­te und Digi­ta­li­sie­rung“ betrach­ten wir diese Debat­te nicht als Jah­res­the­ma, son­dern als Schwer­punkt­the­ma, mit dem wir 2021 begon­nen haben und das in den kom­men­den Jah­ren wei­ter ein Fokus unse­rer Ver­bands­ar­beit sein soll. Erste Gesprä­che und Work­shops haben bereits statt­ge­fun­den, wei­te­re sind in Pla­nung. Einen klei­nen Ein­blick in unse­ren Diver­si­täts­ent­wick­lungs­pro­zess gibt die­ser Beitrag:

(Link): Schwer­punkt­the­ma 2021 » Bund Deut­scher Ama­teur­thea­ter (BDAT)