Aktuelle Nachricht

Anmel­dung 30. ESTF 2020 online!

// 03. März 2020

Das 30. Euro­päi­sche Seniorentheater-Forum (ESTF) 2020 wird vom BDAT unter fach­li­cher Feder­füh­rung sei­nes Bun­des­ar­beits­krei­ses Senio­ren­thea­ter vom 18.-22. Okto­ber 2020 in Vier­zehn­hei­li­gen (Bay­ern) ver­an­stal­tet. Herz­lich ein­ge­la­den zur Teil­nah­me an die­sem bun­des­weit ein­zig­ar­ti­gen „Qua­li­fi­zie­rungs­pro­gramm Senio­ren­thea­ter“ sind alle akti­ven Spie­le­rin­nen und Spie­ler aus Deutsch­land und dem euro­päi­schen Aus­land sowie Fach­kräf­te aus der Spiel­lei­tung und Thea­ter­päd­ago­gik, die sich metho­di­sche Kennt­nis­se aneig­nen möch­ten, um als Mul­ti­pli­ka­to­rin­nen und Mul­ti­pli­ka­to­ren im Senio­ren­thea­ter gerüs­tet zu sein.

Fol­gen­de Work­shops wer­den ange­bo­ten:

• Ein­füh­rung in die Fitz­mau­rice­Voice­work® // Helga Krö­plin
• Zeit­ge­nös­si­sches Thea­ter // Chris­to­pher Hus­tert
• Ich bin ein Clown und samm­le Augen­bli­cke // Sepp Ege­rer
• Die Kunst des Tan­zes // Sônia Mota

Teil­nah­me­bei­trag:
Für BDAT-Mitglieder: 240,- € im Dop­pel­zim­mer / 270,- € im Ein­zel­zim­mer
Für Nicht­mit­glie­der: 270,- € im Dop­pel­zim­mer / 300,- € im Ein­zel­zim­mer

Der Teil­nah­me­bei­trag beinhal­tet Taxi Shut­tle vom Bahn­hof Lich­ten­fels zur Unter­kunft, Unter­kunft und Ver­pfle­gung im Diö­ze­san­haus Vier­zehn­hei­li­gen sowie die Semi­nar­kos­ten von Sonn­tag (Abend­brot) – Don­ners­tag (Mit­tag).
Rei­se­kos­ten kön­nen lei­der nicht erstat­tet wer­den.

Anmel­de­frist: 01. Juli 2020

Mehr Infor­ma­tio­nen hier.

Info & Kontakt:

Bund Deutscher Amateurtheater e.V.
Ulrike Straube
amarena – Deutscher Amateurtheaterpreis
Innovationsförderung
Seniorentheater
Lützowplatz 9 // 10785 Berlin

Fon 030 263 98 59 - 17
Fax 030 263 98 59 - 19

straube@bdat.info
www.bdat.info

BDAT_logo

Förderer & weitere Partner: