Amarena

Innovationsförderung

Logo_InnovationsfoerderungohneDatum für HP

Ziel dieser Förderung ist es, neue Modelle des Amateurtheaters und innovative Ansätze zu unterstützen und Theatergruppen zu motivieren, z. B. neue Kooperationsmodelle zu entwickeln oder künstlerische Experimente zu wagen. Bezuschusst werden zeitlich befristete Theater- und Tanzprojekte, die neue Praxis- und Aktionsformen im Amateurtheater erproben. Die Förderung soll die Entwicklung von Amateurtheatern hin zu innovativen Arbeitsweisen unter Berücksichtigung künstlerischer Gesichtspunkte unterstützen und so Entwicklungsimpulse setzen.

Die Ausschreibung um die Innovationsförderung 2019 erfolgt im Herbst 2018.

*

Aktuelle Nachrichten

125 Jahre leben­di­ges Ama­teur­thea­ter

125 Jahre leben­di­ges Ama­teur­thea­ter

// 15. Sep­tem­ber 2017 Eine illus­tre Reise durch die Ver­bands­ge­schich­te des BDAT Mit einer bun­ten Reise durch die wech­sel­vol­le 125-jährige Geschich­te des Bun­des Deut­scher Ama­teur­thea­ter (BDAT) fand die Jubi­lä­ums­zeit des Dach­ver­ban­des nach 125 Tagen am 14. Sep­tem­ber …  mehr › …  mehr ›

amarena Navigation

Info & Kontakt:

Bund Deut­scher Ama­teur­thea­ter e.V.
Ulri­ke Strau­be
amarena – Deut­scher Ama­teur­thea­ter­preis
Inno­va­ti­ons­för­de­rung
Senio­ren­thea­ter
Lüt­zow­platz 9 // 10785 Berlin

Fon 030 263 98 59 - 17
Fax 030 263 98 59 - 19

straube@bdat.info
www.bdat.info

BDAT_logo

Förderer & weitere Partner:

Bundesministerium_kultur